"Die Besten lernen voneinander"

Vergleich der Schulsysteme Hong Kongs und Bayerns

St. Ottilien, 28.6.2017

Seit Jahren und immer dann, wenn internationale Studien zur Qualität von Schulen erscheinen, liegt Hong Kong in der Spitzengruppe. In Deutschland wiederum ist Bayern meist im vorderen Feld zu finden. So ist es nur folgerichtig, die beiden Bildungssysteme miteinander zu vergleichen, um Lernpotenziale zu identifizieren. Auf Initiative des BWA-Landesverbandes Bayern fand zu diesem Zweck unter dem Titel „Die Besten lernen voneinander“ am 28.6.2017 im Rhabanus Maurus Gymnasium in der Erzabtei St. Ottilien ein hochkarätig besetzer Diskussionsabend statt.

Auf dem Podium sprachen miteinander Allison Lo, die die Regierung von Hong Kong (Wirtschafts- und Handelsbüro Hong Kong in Berlin) vertrat, Oberstudiendirektor Michael Häußinger als Gastgeber, Oberstudiendirektor Peter Kosack (Direktor des Schulwerks der Diözese Augsburg), Oberstudiendirektor Thomas Hochleitner (ISB), Oberstudiendirektor Heinz Durner sowie Chenchao Liu (Unternehmer in Bayern) und René Leibold (BWA-Vorstandsmitglied und BWA-Landesgeschäftsführer in Bayern). Moderiert wurde die Diskussion von Staatsminister Dr. Thomas Goppel MdL.

Im Rahmen einer spannenden Gesprächsrunde, der die Vorstellung des Bildungssystems Hong Kongs und des Konzeptes des Rhabanus Maurus Gymnasium vorweggegangen waren, zeichneten sich einige Potenziale ab, um gegenseitig voneinander zu lernen. Dabei wurde deutlich, dass der Fokus der Lernbereiche weniger den Unterricht an sich betreffen sollte, sondern den Blick auf die Schüler selbst einerseits und die Lehrerinnen und Lehrer andererseits richten sollte. Es zeigte sich auch, dass es nicht nur voneinander zu lernen gilt in den angesprochenen Bereichen, sondern dass manche Entwicklung durchaus im Schulterschluss anzupacken sei.

Nachdem auch die zahlreich erschienenen Gäste im großen Festsaal der Schule ihre Fragen gestellt hatten, klang der Abend so aus, wie er begonnen hatte: Mit dem herrlichen Klavierspiel des Jugend-musiziert-Preisträgers Markus Philipper, Schüler des Gymnasiums in St. Ottilien.

 

Allison Lo mit Dr. Thomas Goppel (links) und Thomas Hochleitner


 

Chenchao Liu mit Dr. Thomas Goppel


Peter Kosack im Gespräch mit Erzabt Notker Wolf (OSB)