Besuch des BWA auf der CEBIT

Hannover, 14.6.2018

Der BWA Bundesverband, der Landesverband Niedersachsen des BWA und das BWA-Mitgliedsunternehmen Netzlink als langjähriger IT-Dienstleister und Mitaussteller der diesjährigen CEBIT luden im Rahmen des Senatstreffens gemeinsam zum BWA-CEBIT-Tag auf die Deutsche Messe ein. Gut gelaunte Teilnehmer standen bei strahlendem Sonnenschein bereit, sich ins IT-Vergnügen zu stürzen. Der ein oder andere Geschäftstermin wurde zwischenzeitlich wahrgenommen und auch ein Stand, der mit herrlich kühlem Bier lockte, sorgten zwischenzeitlich für „Ablenkung" im Teilnehmerkreis. Allen großes Lob, dass sich trotz vieler Reize, die das neue Format der CEBIT mit sich brachte, die Gruppe immer wieder vollständig zusammenfand und weiterführende Kontakte und Gespräche nonstop stattfanden.
 
Exklusive Standführungen bei Volkswagen, Rohde und Schwarz, Fortinet und IBM schenkten den rund 30 Teilnehmern aus Wirtschaft, Bildung und Politik Einblicke in neueste Entwicklungen und Trends. Doch damit nicht genug an Input – Wirtschaftsspionage – Risiken in einer vernetzten Welt, Digitalisierung – Think Different und Alles wird Software lauteten die interessanten Themen, die von Referenten des Niedersächsischen Verfassungsschutzes und Partnern der Netzlink beim gemeinsamen Catering im Convention Center neben Köstlichkeiten und Erfrischungen dargereicht wurden.
 
Wir danken unserem Senatsmitglied, Herrn Sven-Ove Wähling, Geschäftsführer der Netzlink und Frau Wiebke Ludwig für die hervorragende Organisation und die großzügige Ausrichtung des Tages. Die Bilder sprechen für sich.