BWA und IBWF beschließen Kooperation:

Gebündeltes Expertenwissen für den Mittelstand

Berlin, 29.8.2019

Der Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) e.V. und das IBWF Institut für Betriebsberatung, Wirtschaftsförderung und -forschung e.V., das führende Beraternetzwerk für den Mittelstand in Deutschland, haben eine umfassende Kooperation vereinbart.
Das IBWF, das auf eine über 40jährige Tradition zurückblickt, vereint unter seinem Dach bundesweit und fachübergreifend über 600 Beratungsunternehmen, die sich auf den Mittelstand spezialisiert haben. Es bündelt die Berufserfahrung und das Expertenwissen von Unternehmensberatern, Rechtsanwälten und Steuerberatern und ist das größte flächendeckende und einzige fachübergreifende Netzwerk aus diesen Berufsgruppen in Deutschland. Mitglieder des IBWF-Expertennetzwerks können nur solche Berater werden, die hinsichtlich ihrer Ausbildung und Beratungsqualität besondere Kriterien erfüllen.
„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem IBWF“, so BWA Vorstandsvorsitzender Michael Schumann. „Unseren Unternehmern steht auf diese Weise ein Expertenpool mit qualifizierten, insbesondere in der Beratung mittelständischer Unternehmen erfahrenen Beratern zur Verfügung.“

Verleihung der BWA Mitgliedsurkunde an IBWF Präsident Boje Dohrn (2. v.r.) in Berlin