Expertentreffen in Aachen

Industrie 4.0 im Mittelpunkt

Aachen, 16.10.2017

Am 8. Oktober fand in Aachen das Vorbereitungstreffen des Arbeitskreises Industrie 4.0 im BWA für eine Expertendelegation statt, die im November in die chinesische Provinz Zhejiang reisen wird. Mit dabei waren Vertreter der Fraunhofer Institute ICT-IMM, IEM und IPK, Vertreter der RWTH Aachen, der FH Aachen und von AZL, die BWA-Senatsmitglieder MR Plan Group und Unity AG sowie weitere ausgewiesene Experten von deutscher und chinesischer Seite. Dank der hervorragenden Vorbereitung ist die Delegation sicher, vor Ort gute Ergebnisse erzielen zu können.