Intelligent Manufacturing in China

BWA-Vorstand stellt BWA auf Technologie Gipfel in Nanjing vor

Nanjing, 30.12.2016

Anfang Dezember fand der diesjährige Sino-German Cooperation Summit on Intelligent Manufacturing im chinesischen Nanjing statt. BWA-Vorstand Michael Schumann (Foto) präsentierte in diesem Zusammenhang vor über 600 Unternehmern den BWA.

 

 

Der Sino-German Cooperation Summit on Intelligent Manufacturing wurde von verschiedenen regionalen Regierungsbehörden aus den Bereichen Wirschafts- und Technologieförderung organisiert. Ziel war es u.a. von den deutschen Erfahrungen bzgl. Industrie 4.0 zu lernen und modernste Produktionstechnologien auch in China zu fördern. Im April 2016 unterzeichneten die Nanjing Future Network Town und die Nanjing RD AM Company ein Memorandum of Understanding mit dem deutschen Fraunhofer Institut, um der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit in diesem Bereich voranzutreiben.