Talente im Fokus des Kuratoriums der Hochschule Fresenius

BWA moderiert Podiumsdiskussionen rund um Recruiting

München, 28.10.2017

Das Kuratorium der Hochschule Fresenius ist hochrangig besetzt. Besprochen werden dort Themen von Bedeutung für die Entwicklung der Hochschule. Am Donnerstag den 19.10.2017 ging es in diesem Sinne um das Thema „Talent Scouting in einer neuen Welt“. Dazu hatte der Leiter des Münchener Standort-Kuratoriums und der Talentförderung Prof. Dr. Jörg Buchtal in enger Zusammenarbeit mit dem BWA-Vorstandsmitglied René Leibold zwei Podien organisiert und mit Experten besetzt, die bis in den späten Abend engagiert diskutierten. Das BWA konnte dazu Gero Hesse von Territory Embrace mit einer einleitdenden Keynote, Marko Prišlin und Dr. Giordano Koch von HYVE für die Kuratoriumssitzung gewinnen.