Bundesgeschäftsführung des BWA

FotoUrs Unkauf

(*15. August 1994)
Kontakt: u.unkauf (at) bwa-deutschland.de

 

 

 

  • Studium der Geschichtswissenschaften und Soziologie in Tübingen, Aix-en-Provence/Marseille und Berlin
  • Akademische Auslands- und Forschungsaufenthalte in Israel, der Ukraine, der Russischen Föderation, der Republik Belarus, Estland und Aserbaidschan
  • Berufliche Verwendungen in den Bereichen Human Resources Management bei einem international führenden Konzern der chemischen Industrie, Energiepolitik und Regierungsbeziehungen bei einem führenden deutschen Unternehmen der Öl- und Gasindustrie sowie im Bereich Public Affairs bei einer international führenden Beratungsgesellschaft
  • Stationen u. a. als Referent für Außenwirtschaft bei einem Wirtschaftsverband sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einem Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Regionale Schwerpunkte: Osteuropa, Russische Föderation, Zentralasien, Südkaukasus, Subsahara-Afrika
  • Fachliche Schwerpunkte: Geopolitik, Diplomatie, Energieaußenpolitik, Außenwirtschaftsförderung, Transformationsprozesse von Schwellen- und Entwicklungsländern
  • 2019-2021: Diplomatischer Berater des BWA
  • Seit 2019: Stellvertretender Leiter der Bundesfachkommission „Neue Seidenstraße“ des BWA
  • 2021-2022: Leiter Regierungsbeziehungen des BWA
  • Seit Februar 2022: Bundesgeschäftsführer des BWA
  • Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch